dgwa.org | ROTO-GRO NEWS
23614
post-template-default,single,single-post,postid-23614,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

ROTO-GRO NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Roto-Gro International Limited (ASX:RGI, FRA:RCH): 

LINK:RotoGro Betriebs-Update

Überblick über das Unternehmen

Das Unternehmen konzentriert sich auf den Anbau von:

– gesetzlich zugelassenem Cannabis durch den Erwerb von Supra THC Service Inc. (vorbehaltlich der Lizenzierung) und durch die Durchführung von Joint Ventures mit Unternehmen, die über Anbaulizenzen für legales Cannabis verfügen; und

– verderblichen Lebensmitteln im Rahmen von zwei Kooperationen im Lebensmitteleinzelhandel.

Mit dem Schwerpunkt auf dem Anbau von gesetzlich zugelassenem Cannabis in Kanada und anderen Ländern, in den es zugelassen ist, verfolgt das Unternehmen aktiv eine Doppelnotierung an der Canadian Securities Exchange (die „CSE“). In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen Wildeboer Dellelce LLP, eine führende, im Cannabisbereich anerkannte kanadische Anwaltskanzlei mit der Federführung bei der doppelten Börsennotierung beauftragt, um die aktuellen Notierungen des Unternehmens an der ASX und der Frankfurter Wertpapierbörse zu ergänzen.

Die CSE-Notierung ist als non-offering [nicht IPO] Compliance-Notierung geplant, wird die Teilnahme am größten Kapitalmarkt für Cannabis-orientierte Unternehmen weltweit ermöglichen und Bewertungsvergleiche zwischen den kanadischen börsennotierten Wettbewerbern des Unternehmens erleichtern.