dgwa.org | PENSANA RARE EARTHS NEWS
24622
post-template-default,single,single-post,postid-24622,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

PENSANA RARE EARTHS NEWS

Pensana Rare Earths PLC (WKN: A2PZ3W, LSE: PRE, ASX:PM8) freut sich bekannt zu geben, dass der Angolan Sovereign Wealth Fund (Fundo Soberano de Angola/„FSDEA“) ein weiteres Aktieninvestment in das Unternehmen in Höhe von rund 8,6 Millionen USD angekündigt hat. 
 
Die veranlagte Summe wird einerseits zum weiteren Ausbau des Projekts Longonjo zur ersten großen Seltenerdmetallmine in über einem Jahrzehnt verwendet und soll andererseits in das Working Capital fließen.
 
Dieses Investment folgt auf die früheren Veranlagungen in das Unternehmen, die der FSDEA bereits im März und Juni dieses Jahres getätigt hat. Die Aktienbeteiligung des Fonds am Unternehmen erhöht sich damit von 17,7 % auf 23,1 %. Diese Aktien werden den bestehenden in Umlauf befindlichen Stammaktien gleichgestellt (Pari-passu-Klausel).

READ MORE: Aktienemission an den Angolan Sovereign Wealth Fund sichert Finanzmittel in Höhe von 8,6 Mio. USD