dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-9,page-paged-9,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

NEUES DGWA MANDAT: PENSANA RARE EARTHS

Wir freuen uns bekannt zu geben zu dürfen, dass wir PENSANA RARE EARTHS (ASX: PM8, WKN: A2PZ9A) durch die Ernennung der DGWA zum Unternehmensberater bei seiner europäischen Investor Relations Strategie beraten. Lesen Sie hier die Meldung des Unternehmens:


Pensana Rare Earths:
Ernennung eines Investor Relations-Beraters

 
8. April 2020: Pensana Rare Earths Limited (ASX: PM8 & bald an der LSE (LSE: PRE) gelistet („Pensana Rare Earths“ oder „das Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es die DGWA ‘Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH’ als Investor Relations-Berater in Europa ernannt hat. Die DGWA ist eine der führenden europäischen Investmentbanking-Boutiquen für Bergbau- und Rohstoffinvestitionen mit Sitz in Frankfurt und Berlin.
 
Die Entscheidung von Pensana, einen Fokus auf die deutschsprachigen Finanzmärkte zu legen, beruht auf der Krisenbereitschaft, die in der deutschen DNA verankert ist. Dieses belastbare Merkmal hat sich in den letzten zwei Wochen mehr denn je gezeigt, als Deutschland in gemessener Weise soziale Distanzierung einführte und 500.000 Tests pro Woche einführte, die Experten zufolge die Sterblichkeitsrate des Landes vergleichsweise niedrig gehalten haben. Mit mehr Betten auf der Intensivstation als jedes andere europäische Land ist Deutschland gut aufgestellt, um diese Pandemie besser zu überstehen als seine Nachbarn. Diese Bereitschaft versetzt Deutschland auch in eine gute Position, um seine Wirtschaft anzukurbeln, sobald Covid-19 vorbei ist.
 

READ MORE

AGRARIUS NEWS

Lesen Sie hier den aktuellen Newsletter der AGRARIUS AG (ISIN DE000A2BPL90, WKN: A2BPL9), in der über die Platzierung der Anleihe und die aktuelle Sitation vor dem Hintergrund der Corona Krise informiert wird:

Highlights

  • Das Geschäft ist aktuell von den Auswirkungen der Corona-Krise nur im kleinen Umfang betroffen
  • Lediglich die Abholung der Ware erfolgt momentan zeitverzögert
  • Alle Mitarbeiter sind gesund und können arbeiten
  • Die Winterkulturen sind in einem guten bis teilweise sehr guten Zustand

Weitere Details finden Sie im aktuellen Interview im AnleihenFinder: 

LINK: „Sehe uns als ein wesentliches Grundversorgungsunternehmen für die Bevölkerung“ – Interview mit AGRARIUS-Chef Ottmar Lotz

Weiterhin unter folgendem Link die Ad-hoc Meldung über die erfolgreiche Platzierung der Anleihe im Volumen von 5 Mio. €: 

LINK: AGRARIUS AG platziert Anleihe im Volumen von 5,0 Mio. Euro

Die Anleihe wird an der Börse Frankfurt unter der WKN A255D7 gehandelt.

ALMONTY INDUSTRIES: The Story Behind Panasqueira Mines

With tungsten mining operations spanning back for more than 120 years, Almonty’s Panasqueira Mine in Central Portugal has always been of considerable interest to resource experts, miners, investors, shareholders and other interested parties around the globe.

Watch our short video to discover the incredible and rich history surrounding this iconic Tungsten mine, as we reveal it’s current operations it’s growing future potential.

LINK: The Story Behind Panasqueira Mines

ALMONTY INDUSTRIES NEWS

Almonty Korea Tungsten, 19 March 2020 – Pilot plant starts full throttled continued operation producing concentrate.

We’re pleased to announce throughput is being achieved. Fine-tuning and calibration is now underway towards achieving the required WO3 grade and recovery targets.

  • Crushing unit capable of crushing 1 ton+ of ore per hour
  • Ball mill optimized for desired particle size and density
  • Ball mill optimized for desired particle size and density
  • Scheelite rougher – 2-stage flotation of scheelite with a scavenging cell
  • Scheelite cleaning unit – 3-stage cleaning for grade concentration
  • Scheelite cleaning unit – 3-stage cleaning for grade concentration

Lab equipment packed at Los Santos, ready for dispatch to Almonty Korea Tungsten

CROWD MEDIA NEWS

Trotz der derzeit turbulenten Zeiten mit der anhaltenden Verbreitung des COVID-19-Virus ist das Board stolz darauf, melden zu können, dass sich die Performance von Crowd Media Holdings Limited (ASX: CM8 und FWB: CM3) („Crowd” oder das „Unternehmen”) im Märzquartal des Geschäftsjahrs 2020 weiterhin wie erwartet entwickelt.

Nach dem für das Halbjahr 2020 gemeldeten finanziellen Turnaround erwartet Crowd Media für das Märzquartal 2020 ein bereinigtes EBITDA von circa $ 60.000, nachdem beim (ungeprüften) bereinigten EBITDA im 1. Halbjahr des Geschäftsjahrs 2020 beinahe der Breakeven-Punkt erreicht wurde. Entscheidend war, dass wir jeden Monat – Januar, Februar und März 2020 – ein positives bereinigtes EBITDA verzeichnen konnten.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung:

LINK: Crowd Media setzt im Märzquartal 2020 seine finanzielle Trendwende fort

KLONDIKE GOLD UPDATE

Liebe Klondike Gold Investoren und Freunde,

Ich möchte unser tiefstes Mitgefühl und unsere Unterstützung für diejenigen ausdrücken, die am stärksten von der COVID-19-Pandemie betroffen sind.

Trotz der Unsicherheit dieser Zeiten möchte ich unseren Investoren versichern, dass wir Vorkehrungen treffen, um uns und unsere Gemeinschaft gesund zu halten. Bis heute gibt es keine bestätigten Fälle von COVID-19 bei Mitarbeitern oder Auftragnehmern von Klondike Gold, und es gibt auch keine gemeldeten COVID-19-Infektionen im Yukon, wo wir tätig sind.

In unserem Büro in Vancouver hat Klondike Gold erfolgreich Richtlinien für die Arbeit von zu Hause aus implementiert, und unser Büro wurde mithilfe von Software virtuell. Wir haben diese Woche unsere ersten virtuellen Meetings abgehalten. Ich persönlich denke, dass diese nützliche Anwendung in Zukunft an Verbreitung und Umfang zunehmen wird.

Die laufenden Arbeiten umfassen die Budgetierung und Planung bedeutsamer Explorationsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung des Klondike District-Konzessionsgebiets mit der Anforderung, dass unsere Belegschaft bei ihrer Ankunft in Dawson virenfrei ist und sich selbst quarantänieren muss, um die Gemeinde zu schützen.

Wir werden auf absehbare Zeit auf diese Weise weiterarbeiten und sobald das Bohrprogramm 2020 beginnt uns den Umständen entsprechend anpassen.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Bedenken haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@klondikegoldcorp.com

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie gute Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen,
Peter Tallman

President & CEO 
Klondike Gold Corp.