dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-8,page-paged-8,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

FE LIMITED NEWS

Fe Limited (ASX: FEL) wird die Earn-In Beteiligungen an vielversprechenden Lithium- und Goldvorkommen in der Region Pilbara in WA erwerben, die von Macarthur Minerals Limited (CVE: MMS) gehalten werden.

Die Entscheidung, die Option mit der 100% igen Tochtergesellschaft Macarthur Lithium Pty Ltd (MLi) von Macarthur auszuüben, erfolgt nach Abschluss der Due Diligence.

Erfahren Sie weitere Details dazu im Proactive Investors Article und im Interview mit Chairman Tony Sage:

LINK: Fe Limited to proceed with earn-in of Macarthur lithium and gold tenements in Pilbara

AGRARIUS AG NEWS

Die AGRARIUS AG (ISIN DE000A2BPL90) hat heute die Privatplatzierung der unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts angebotenen Wandelanleihe beendet. Gemäß der heutigen Auswertung wurden 300.000,00 EUR vom Gesamtvolumen von bis zu 375.000,00 EUR gezeichnet.

Damit ist die Anleihe wandelbar in insgesamt bis zu 70.104 Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je Stück 1,00 EUR, was maximal 7,49 % des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft von 936.000,00 EUR entspricht. 

SMC Research Report – Kursziel € 7,20 (aktueller Kurs € 4,36)
Im folgenden Link finden Sie den Research Report der SMC Research, die nach wie vor das “speculative Buy” Rating bekräftigt: 
LINK: AGRARIUS AG – Kulturen mit positiver Entwicklung

A-CAP ENERGY LIMITED INTERVIEW

Wir freuen uns Ihnen das Interview von A-CAP ENERGY LIMITED (ASX: ACB; FRA: VUT) mit Deputy Chairman Paul Ingram und Non-Executive Director John Fisher-Stamp übermitteln zu dürfen, welches die Highlights des Unternehmens und die zukünftige Strategie beleuchtet: 

LINK: : A-Cap Energy Limited Interview

ClearVue

CLEARVUE TECHNOLOGIES ROADSHOW

Victor Rosenberg, Founder & CEO von CLEARVUE TECHNOLOGIES LIMITED(ASX: CPV; FRA: CKJ) ist vom 15. – 20. Juli auf Roadshow in Europa. Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse an der Teilnahme in Frankfurt / München / Wien rechtzeitig via Email an info@dgwa.org mit – der genaue Ablauf wird nächste Woche bekannt gegeben.  

ROTO-GRO NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Roto-Gro International Limited (ASX:RGI, FRA:RCH): 

LINK:RotoGro Betriebs-Update

Überblick über das Unternehmen

Das Unternehmen konzentriert sich auf den Anbau von:

– gesetzlich zugelassenem Cannabis durch den Erwerb von Supra THC Service Inc. (vorbehaltlich der Lizenzierung) und durch die Durchführung von Joint Ventures mit Unternehmen, die über Anbaulizenzen für legales Cannabis verfügen; und

– verderblichen Lebensmitteln im Rahmen von zwei Kooperationen im Lebensmitteleinzelhandel.

Mit dem Schwerpunkt auf dem Anbau von gesetzlich zugelassenem Cannabis in Kanada und anderen Ländern, in den es zugelassen ist, verfolgt das Unternehmen aktiv eine Doppelnotierung an der Canadian Securities Exchange (die „CSE“). In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen Wildeboer Dellelce LLP, eine führende, im Cannabisbereich anerkannte kanadische Anwaltskanzlei mit der Federführung bei der doppelten Börsennotierung beauftragt, um die aktuellen Notierungen des Unternehmens an der ASX und der Frankfurter Wertpapierbörse zu ergänzen.

Die CSE-Notierung ist als non-offering [nicht IPO] Compliance-Notierung geplant, wird die Teilnahme am größten Kapitalmarkt für Cannabis-orientierte Unternehmen weltweit ermöglichen und Bewertungsvergleiche zwischen den kanadischen börsennotierten Wettbewerbern des Unternehmens erleichtern.

DGWA INDUSTRY NEWS – GOLDPREIS

Gold gilt vielen Investoren als krisenfeste Anlageform – womöglich  haben auch der Konflikt zwischen den USA und Iran den Preis des Edelmetalls in die Höhe schießen lassen – den höchsten Stand seit 6 Jahren.

Mehr dazu im Spiegel Online Artikel: 
LINK: Goldpreis steigt auf mehr als 1400 Dollar

© Spiegel Online

Aus einer aktuellen Studie der Steinbeis-Hochschule für die Reisebank geht hervor, dass Privatleute in Deutschland aktuell eine Rekordmenge von 8918 Tonnen des Edelmetalls besitzen.