dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-8,page-paged-8,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

DGWA SPORTINVEST NEWS

Die DGWA-SportInvest nimmt zwei Traditionsklubs ins Portfolio auf 

Die DGWA-SportInvest hat zwei ambitionierte Fußball-Traditionsvereine aus dem deutschsprachigen Raum in ihr Beratungsportfolio aufgenommen. Die Besitzer der beiden schuldenfreien Profivereine bieten interessierten Investoren / strategischen Partnern Beteiligungsmöglichkeiten an den Klubs. Dabei sind verschiedene Beteiligungsmodelle realisierbar und die Umsetzung kann ggf. auch kurzfristig erfolgen. Beide Klubs (Österreich/Deutschland) bieten aufgrund der Mischung aus Tradition und sportlichen Möglichkeiten hervorragendes Entwicklungspotenzial.  Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung – ausführliche Exposés erhalten Sie nach Unterzeichnung einer  Vertraulichkeitserklärung. 

Kontakt: 

Dieter Hintermeier

DGWA-SportInvest

dieter.hintermeier@dgwa-sportinvest.org
Mobil: +49 (0) 170 – 48 18 573 

DGWA-SPORTINVEST
Mitglied der DGWA Gruppe

www.DGWA.org

www.DGWA.org/blog/SportInvest/

ALMONTY INDUSTRIES PRÄSENTATION

Toronto, 16. Juli 2020  – Almonty Industries Inc. (“Almonty”) (TSX: AII / OTCQX: ALMTF / Frankfurt: 1MR) freut sich ein Update der Investorenpräsentation bereitzustellen, welches weitere Informationen zu den Projektfortschritten, der KfW Finanzierung und der Abnahmevereinbarung bei der Wolframmine Sangdong in Südkorea liefert. 

LINK: Almonty Industries – Sangdong Projekt

NEUES DGWA MANDAT – EUROPEAN METALS

Wir freuen uns bekannt zu geben zu dürfen, dass wir EUROPEAN METALS HOLDINGS LIMITED (ASX: EMH, WKN: A2AB5D) durch die Ernennung der DGWA zum Unternehmensberater bei seiner europäischen Investor Relations Strategie beraten. Lesen Sie hier die Meldung des Unternehmens: 

LINK: Ernennung von europäischem Investor-Relations-Berater – geplante Notierung in der Tschechischen Republik und Zwischenfinanzierung


European Metals Holdings Limited (ASX und AIM: EMH, FWB: E861.F), Partner und Entwickler von Cinovec, dem größten Hartgestein-Lithium-Projekt in Europa, stellt den Aktionären das folgende Update bereit.

Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es die DGWA (Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH), eine der führenden europäischen Investment-Banking-Boutiquen für internationale SME‘s und eigenem „Mining and Resources“ Team, zu seinem Investor- und Corporate-Relations-Berater in Europa ernannt hat.

READ MORE

ALMONTY INDUSTRIES NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von ALMONTY INDUSTRIES (TSX: AII / OTCQX: ALMTF / Frankfurt: 1MR): 

LINK: ALMONTY INDUSTRIES INC. SCHLIESST EINE NICHT VERMITTELTE FINANZIERUNG DER ERSTEN PHASE FÜR DEN BAU IHRER SANGDONG-MINE IN HÖHE VON 3,25 MILLIONEN EURO PLUS 500.000 US-DOLLAR AB

Toronto  – Almonty Industries Inc. (“Almonty”) (TSX: AII / OTCQX: ALMTF / Frankfurt: 1MR) gibt bekannt, dass es eine Privatplatzierung von gesicherten Wandelanleihen im Nennwert von 3.250.000 EUR (entspricht etwa 3.675.000 USD oder 5.000.000 Cdn$) (das “Anleiheangebot”) sowie ein gesichertes Darlehen von 500.000 USD (etwa 680.000 Cdn$) für insgesamt 5.680.000 Cdn$ abgeschlossen hat. Alle Wertpapiere, die im Rahmen des Anleiheangebots ausgegeben werden, unterliegen einer sechsmonatigen Nichtausübungsfrist, die am 14. Januar 2021 abläuft. Almonty beabsichtigt, den Nettoerlös des Anleiheangebots für die Finanzierung der Kosten des Sangdong-Minenprojekts und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.
 

READ MORE

Umfrage Geisterspiele: Gutes Konzept der DFL in der Corona-Krise

In einer Umfrage unter mehr als 3.500 Fußballfans hat der FC PlayFair! Verein für Integrität im Profifußball ein Meinungsbild der Fans zu den Geisterspielen der abgelaufenen Saison ermittelt.


Die gemeinsam mit Kooperationspartner Sportbuzzer durchgeführte Befragung ergab im Wesentlichen folgende Ergebnisse: Grundsätzlich sind zwar mehr als 52 Prozent der Befragten der Meinung, Geisterspiele in ihrer aktuellen Form seien nicht akzeptabel – aber trotzdem konstatieren mehr als 60 Prozent der DFL, ein gutes Konzept für den Liga-Start inmitten der Corona-Zeiten ausgearbeitet zu haben.


Das Statement “Ich war froh darüber, dass die Bundesliga wieder im TV kam” erhielt 65 Prozent Zustimmung. Entgegen dieses eher positiven Stimmungsbildes sind aber trotzdem fast 50 Prozent der Meinung, dem Fußball sei hier eine unberechtigte Sonderrolle eingeräumt worden.
Ohne Fans fehlt dem Fußball die “Faszination”.


Und 85 Prozent stimmten der These zu, der Fußball habe ohne die Fans seine Faszination verloren. Interessant auch der Blick nach vorne, in die kommende Saison. Denn fast 65 Prozent Zustimmung unter den Fußballfans erntet das Statement, die Saison 2020/21 solle erst starten, wenn wieder Fans in den Stadien zugelassen sind. Am Ende der insgesamt 14 Fragen stellten die Fans eine Gesamtnote von 4,2 für die Geisterspiele aus. In der Schule mit Vier Minus quasi grade noch bestanden. Die gesamte Umfrage gibt es unter https://www.fcplayfair.org/geisterspiele/  mei

Dieter Hintermeier