dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-8,page-paged-8,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

KLONDIKE GOLD – FIRST BERLIN RESEARCH

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Klondike Gold Corp. (TSX.V:KG; FRA:LBDP; OTC:KDKGF) veröffentlicht und bekräftigt das BUY-Rating mit einem Kursziel von CAD 0,80. 

Im folgenden Link finden Sie die deutsche Übersetzung: 

LINK: NEUES GEOLOGISCHES MODELL SUGGERIERT GRÖSSERE GOLDRESSOURCE


Research Update Highlights 
Klondike Gold hat Einblicke in sein aktualisiertes geologisches Modell veröffentlicht, das aus einem dreimonatigen Programm zur Überarbeitung und Auswertung von fünf Jahre zuvor gesammelten geowissenschaftlichen Daten resultiert. Das neu kalibrierte Modell berücksichtigt zum ersten Mal goldhaltige, in Nordost-Richtung driftende orogene Verwerfungen, die die in Nordwest-Richtung driftenden Verwerfungen überlagern. Letztere standen bisher im alleinigen Fokus des Modells. Beide Verwerfungsrichtungen sind im Grundgestein goldhaltig und liefern Vektoren für neue Explorationsziele in den Lone Star- und Stander-Zonen. Das aktualisierte Modell gibt Klondike einen besseren geologischen Überblick über seinen Distrikt und ein höheres Maß an Zuversicht in das Gold-Potenzial der Liegenschaft.

DGWA @ INDABA

The DGWA team will attend this year’s INDABA MINING Conference in Cape Town. Please get in touch to schedule your meeting between January 29th & February 6th 2020 via: info@dgwa.org

We look forward to seeing you in Cape Town to discuss how to gain a significant footprint in the European financial markets! 

FE LIMITED NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Fe Limited (ASX: FEL; FRA: B4T): 

LINK: Eisenerz Lizenzgebühren bei Deception Hill

Fe Limited (ASX: FEL) (das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Bestätigung erhalten hat, dass in Verbindung mit den von der Firma Mineral Resources Ltd (ASX: MIN) im Eisenerzbetrieb Deception durchgeführten Förderaktivitäten im Dezember-Quartal eine Beteiligungsgebühr in Höhe von 730.733 Dollar ausbezahlt wird.
 

FEL ist an der Konzession M77/1259, die sich rund 20 Kilometer nördlich des Bergbaubetriebs Windarling befindet, mit einer FOB-Gebühr von 1,5 % (Basis: metrische Tonnen, Trockengewicht) beteiligt (Evanston Iron Ore Royalty). Das Gebiet, für welches die Evanston Iron Ore Royalty gebührt, befindet sich in der Eisenerzregion Southern Yilgarn in Westaustralien.
 

Non-Executive Chairman Tony Sage nimmt zur Lizenzgebührenzahlung wie folgt Stellung: „Für das Unternehmen ist es großartig, dass sich die Beteiligung an den Lizenzgebühren an Deception Hill Quartal für Quartal erhöht hat. Damit können wir unsere laufenden Explorationsprogramme finanzieren und unsere bestehenden Aktionäre gleichzeitig vor einer Verwässerung schützen.“

CAPE LAMBERT RESOURCES NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die heute veröffentlichte ASX Pressemitteilung von Cape Lambert Resources Limited (ASX: CFE, FRA: HM5): 


LINK: Cape Lambert Resources Limited – Loan Facility


Cape Lambert Resources Limited (“Cape Lambert” oder das “Unternehmen”) freut sich mitteilen zu können, dass mit Winance (Winance Loan) eine Kreditfazilität in Höhe von $ 2,2 Mio. abgeschlossen wurde. Die Fazilität ersetzt die Kreditfazilität durch Plenkung Capital (Pte) Limited (wie am 6. Januar 2020 angekündigt), die Cape Lambert gekündigt hat.

KLONDIKE GOLD RESEARCH UPDATE

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Klondike Gold Corp. (TSX.V:KG; FRA:LBDP; OTC:KDKGF) veröffentlicht und bekräftigt das BUY-Rating mit einem Kursziel von CAD 0,80. 

Research Update Highlights 

Klondike hat Einblicke in sein aktualisiertes geologisches Modell veröffentlicht, das aus einem dreimonatigen Programm zur Überarbeitung und Auswertung von fünf Jahre zuvor gesammelten geowissenschaftlichen Daten resultiert. Das neu kalibrierte Modell berücksichtigt zum ersten Mal goldhaltige, in Nordost-Richtung driftende orogene Verwerfungen, die die in Nordwest-Richtung driftenden Verwerfungen überlagern. Letztere standen bisher im alleinigen Fokus des Modells. Beide Verwerfungsrichtungen sind im Grundgestein goldhaltig und liefern Vektoren für neue Explorationsziele in den Lone Star- und Stander-Zonen. Das aktualisierte Modell gibt Klondike einen besseren geologischen Überblick über seinen Distrikt und ein höheres Maß an Zuversicht in das Gold-Potenzial der Liegenschaft.

Lesen Sie hier das Research Update: 

LINK: NEW GEOLOGICAL MODEL SUGGESTS LARGER GOLD RESOURCE

KLONDIKE GOLD INTERVIEW

Im folgenden Link finden Sie das Proactive Interview mit Peter Tallman, President & CEO von Klondike Gold, auf der Vancouver Resource Investment Konferenz, in dem er einen Rückblick auf die starke Bohrsaison 2019 und eine Vorausschau auf 2020 gibt: 

LINK: Klondike Gold – Proactive Interview