dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-6,page-paged-6,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

NEOMETALS NEWS

UPDATED 26 NORTH RESOURCE AT MT EDWARDS INCREASES BY 51%

HIGHLIGHTS

  • Re-estimation of the Mt Edwards 26 North Nickel Sulphide Mineral Resource results in updated estimate of 871,000 tonnes at 1.43% nickel for 12,400 contained nickel tonnes, a 51% increase in contained nickel; and
  • Global Mineral Resources at the Mt Edwards Project now 10.215 million tonnes at 1.6% nickel for 162,510 contained nickel tonnes. Neometals Ltd (ASX: NMT) (“Neometals” or “the Company”) is pleased to announce an updated Inferred Mineral Resource estimate for the Mt Edwards 26 North deposit (“Mt Edwards 26N”). The Mt Edwards 26N Mineral Resource was re-estimated by Richard Maddocks from Auralia Mining Consultants and reviewed by Snowden Mining Industry Consultants. The update at Mt Edwards 26N brings the global Mt Edwards Project Mineral Resources to 10.215 million tonnes at 1.6% nickel for 162,510 tonnes of contained nickel (refer to Table 2 on page 2 for the global Mt Edwards Project Mineral Resource Table).Mt Edwards 26N , often simply referred to as Mt Edwards, was mined for nickel sulphide between 1981 and 1994. Production records show 951,568 tonnes at 2.69% nickel grade for 25,632 tonnes of contained nickel were mined, initially by way of a shaft which remains in place today, and then through a box cut, portal and decline.

NEOMETALS NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von NEOMETALS LTD (ASX: NMT, WKN: A12G4J):

LINK: Aktualisierte Nickel-Mineralressource für Widgie Townsite bei Mt Edward

HIGHLIGHTS

  • Eine Neuschätzung der Nickelsulfid-Mineralressource für Widgie Townsite, die auf die Frischgesteinmineralisierung beschränkt ist, hat zu einer aktualisierten Schätzung von 2,476 Millionen Tonnen mit einem Nickelgehalt von 1,6 % mit 39.300 Tonnen enthaltenem Nickel geführt; und
  • Die gesamten Nickel-Mineralressourcen beim Projekt Mt Edwards umfassen jetzt 158.320 Tonnen enthaltenes Nickel innerhalb von 9,919 Millionen Tonnen bei 1,6 % Nickelgehalt.

BROOKSIDE ENERGY NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von Brookside Energy Limited (ASX: BRK, FWB: 8F3, WKN: A14VRS):

US-amerikanisches Großunternehmen beteiligt sich am Projekt Jewell
Perth, Westaustralien – 29. Juni 2021 – Brookside Energy Limited (ASX: BRK) (FWB: 8F3) (Brookside oder das Unternehmen) freut sich, Aktionären und Investoren ein Update zu den Arbeitsbeteiligung an der Jewell Drilling Spacing Unit (DSU) in Brooksides Interessengebiet (Area of Interest, AOI) SWISH im Anadarko Basin (Abbildung 1), einem Gebiet der Weltklasse, zu geben.

HIGHLIGHTS

  • Das US-amerikanische Großunternehmen Exxon Mobil Corporation (ExxonMobil) bestätigte seine Beteiligung als nicht-operativer Beteiligungspartner in der Jewell DSU
  • Brookside erwartet eine 87% Arbeitsbeteiligung an der Jewell DSU beizubehalten, mit der Unternehmenstochter Black Mesa Energy, LLC (Black Mesa) als Betreiber

ANTISENSE THERAPEUTICS NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Antisense Therapeutics Ltd (ASX: ANP, WKN: 982306, US OTC: ATHJY): 

LINK: Antisense Therapeutics und das Murdoch Children’s Research Institute schließen ein neues F&E-Kooperationsabkommen zur weiteren Untersuchung von ATL1102 bei verschiedenen Muskelerkrankungen ab
 

  • Beide Kooperationspartner ergänzen sich aus strategischer Sicht ideal durch umfangreiches präklinisches und klinisches Datenmaterial zu ATL1102 
  • Zusätzliche positive Daten aus dem DMD-Tiermodell (mdx) ermöglichen weitere Studien, auch in Kombination mit Medikamenten zur Wiederherstellung von Dystrophin
  • Es sollen Studien mit Ex-vivo-Proben von Patienten und In-vivo-Mäusemodelle durchgeführt werden, um den Nutzen von ATL1102 auch bei anderen Muskelerkrankungen zu bewerten
  • Ein Förderantrag für weitere Arbeiten im Rahmen von Mäusemodellen zu Muskelerkrankungen und zur Untersuchung der VLA-4-Expression auf Immunzellen in Blutproben von Patienten bei anderen Muskelerkrankungen im Kindesalter wurde eingereicht
  • Derzeit erfolgt die Analyse von Blut-(Plasma-)Proben von DMD-Patienten, um Einblicke in die breitere immunmodulierende Wirkung von ATL1102 zu gewinnen

CLEARVUE TECHNOLOGY NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von CLEARVUE TECHNOLOGIES LIMITED (ASX: CPV; FRA: CKJ)

LINK: ClearVue PV wird bei öffentlichem Parkprojekt in Sydney eingesetzt

Höhepunkte

  • ClearVue hat Bestellung für ca. 104 m² an PV-IGU-Produkten von ClearVue für Einsatz bei öffentlichem Parkprojekt in Sydney erhalten
  • Erste Bestellung von ClearVue für Einsatz von PV-Verglasung von ClearVue in öffentlicher Freiflächenanwendung

ANTISENSE THERAPEUTICS NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Antisense Therapeutics Ltd (ASX: ANP, WKN: 982306, US OTC: ATHJY): 

LINK: Rückmeldung der EMA zum PIP für die ATL1102-Studie bei DMD und Fortschritte im FDA-Zulassungsverfahren

  • Das Unternehmen hat die Rückmeldung des Pädiatrieausschusses (PDCO) der EMA zum PIP erhalten
  • Die Rückmeldung des PDCO entspricht den Erwartungen
  • Ein Antrag auf ein beschleunigtes Zulassungsverfahren bei der FDA wurde eingereicht
  • Das Unternehmen nützt die Gelegenheit, um die Entwicklungspläne für EU und USA weitestgehend zu harmonisieren

Antisense Therapeutics Limited [ASX:ANP | US OTC: ATHJY | FWB: AWY], (das Unternehmen) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen vom Pädiatrieausschuss (Paediatric Committee/PDCO) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) eine Rückmeldung zu seinem pädiatrischen Prüfkonzept (Paediatric Investigation Plan/PIP) für die Entwicklung des Wirkstoffs ATL1102 zur Behandlung der Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) erhalten hat. Im Rahmen der Begutachtung des PIP hat der PDCO dem Unternehmen eine Rückmeldung übermittelt, in der zusätzlich erforderliche Angaben zur geplanten klinischen Phase-IIb-Studie des Unternehmens an nicht gehfähigen Jungen mit DMD formuliert wurden. Insgesamt entspricht die Rückmeldung zur Phase-IIb-Studie den Erwartungen des Unternehmens; die wichtigsten Merkmale des Studienprotokolls, wie in der PIP-Einreichungsankündigung des Unternehmens vom 25. Februar 2021 angeführt, bleiben erhalten.