dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-5,page-paged-5,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

EUROPEAN METALS NEWS

Im folgenden Link finden Sie die kürzlich veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von EUROPEAN METALS HOLDINGS LIMITED (ASX: EMH, WKN: A14XRL), Partner und Entwickler von Cinovec, der größten Hartgestein-Lithium-Lagerstätte in Europa:

LINK: Erfolgreiche Platzierung für einen Erlös von AUD 7,1 Millionen

  • Feste Zusagen von institutionellen und versierten Anlegern für eine Privatplatzierung im Wert von AUD 7,1 Millionen (vor Kosten)
  • Umfasst bedeutende Unterstützung und Beteiligung des Luxemburger Ökoenergie-Fonds Thematica Future Mobility in Höhe von AUD 5 Millionen 
  • Der Erlös wird für die Weiterentwicklung des Projekts Cinovec und als allgemeines Betriebskapital verwendet und soll die Einführung strategischer institutioneller Investoren unterstützen, während das Unternehmen das Projekt hin zur endgültigen Investitionsentscheidung und vollständigen Finanzierung führt. 

ANTISENSE RESEARCH REPORT

Im folgenden Link finden Sie den kürzlich veröffentlichten Research Report von Corporate Connect über Antisense Therapeutics Limited (ASX: ANP, WKN: 982306, US OTC: ATHJY):  

LINK: Antisense Therapeutics (ANP): Potential Competitor on the Canvas


Zusammenfassung

SRP-9001 von Sarepta Therapeutics (NASDAQ: SRPT), eine vermeintliche Gentherapie (GT) für alle Patienten mit Duchenne-Muskeldystrophie (DMD), konnte in einer doppelblinden, randomisierten, Placebo-kontrollierten Phase-II-Studie keine Verbesserung der klinischen Funktion nachweisen bei 41 Patienten. Dadurch verbessern sich die kommerziellen Aussichten für die DMD-Therapie von Antisense Therapeutics, ATL1102, erheblich.

DGWA PORTFOLIO PERFORMANCE 2020: +113%

The DAX ended 2020 at 13,718.78 points, close to its all-time high. This corresponds to an annual performance of 469.77 points or approx. 3.5%. This is slightly below average over the long term, which is why 2020 should probably go down in stock market history as boring and insignificant.
 
“Should”, because we all know that 2020 has indeed been one of the most exciting and impressive stock market years and will remain for a long time. More than enough has been written about this topic since.
 
In our review, we therefore focus on DGWA portfolio stocks, which posted an average share price increase of 113%. 
 

LINK: DGWA – CAPITAL MARKETS 2020

READ MORE

DGWA-PORTFOLIO PERFORMANCE 2020: +113%

Der DAX hat das Jahr 2020 mit 13.718,78 Punkten und somit nahe seines Allzeithochs beendet. Dies entspricht einer Jahresperformance von 469,77 Punkten oder ca. 3,5%. Langfristig gesehen also eher unterdurchschnittlich, weshalb 2020 wohl als langweilig und unbedeutend in die Börsengeschichte eingehen sollte.

„Sollte“, denn wir alle wissen, dass 2020 tatsächlich das seit langem spanneste und eindrucksvollste Börsenjahr war und für längere Zeit bleiben wird. Auch ist inzwischen mehr als genug dazu geschrieben worden.

In unserem Rückblick liegt daher der Schwerpunkt auf den DGWA-Portfoliowerten, welche im Schnitt 113% Kurszuwachs verzeichneten. 

LINK: BÖRSENJAHR 2020 – DGWA PORTFOLIO PERFORMANCE: 113%

READ MORE