dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-20,page-paged-20,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

FE LIMITED NEWS

Fe Limited (ASX: FE; FRA: B4T) gibt bekannt, dass Auris Minerals Ltd (ASX: AUR) bei der Diamantbohrung im Forrest-Prospekt im Bryah Basin in Westaustralien eine sichtbare primäre Kupfermineralisierung durchteuft hat. Bei dem Forrest Projekt wurden insgesamt zwei Diamantbohrungen für 679,5 Meter abgeschlossen.

FEL hält einen Anteil von 20% am Forrest Projekt:

AUR Pressemitteilung LINK: Copper Mineralisation Intercepted At Forrest: Diamond Drilling Update

Lesen Sie hier außerdem den Proactive Investors Artikel LINK: Fe Limited partner’s drilling intersects visible primary copper in Bryah Basin

EUROPEAN LITHIUM NEWS

European Lithium Limited (ASX: EUR)(FRA: PF8)(VSE: ELI)(NEX: EUR) freut sich bekannt zu geben, dass im Rahmen der Arbeiten zur finalen Machbarkeitsstudie (DFS) ein wichtiger Meilenstein erreicht werden konnte. Die mit den komplexen metallurgischen Versuchen beauftragte Firma Dorfner Anzaplan hat ihren Zwischenbericht vorgelegt, der sich mit der sensorbasierten Erzsortierung für das Projekt Wolfsberg befasst.

HIGHLIGHTS

  • European Lithium Ltd erhält von Dorfner Anzaplan einen Zwischenbericht zu den metallurgischen Versuchen
  • Der Bericht bildet die sensorbasierte Sortierung ab, deutlich früher als geplant

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung:

LINK: Während der Arbeiten zur finalen Machbarkeitsstudie wurde im Rahmen der metallurgischen Untersuchungen der erste Meilenstein deutlich früher als geplant erzielt

DGWA INDUSTRY NEWS – ELEKTROMOBILITÄT

Laut Artikel in der FAZ will Bundesfinanzminister Olaf Scholz die Förderung von Elektrofahrzeugen um weitere zehn Jahre verlängern. “Ich finde es industriepolitisch wichtig, dass wir unsere gegenwärtig bis 2021 begrenzten Förderprogramme für batterieelektrische Fahrzeuge und Plug-in-Hybride auf das ganze nächste Jahrzehnt ausdehnen”, sagte Scholz der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Zugleich solle eine höhere Kilometerleistung von den batteriebetriebenen Fahrzeugen gefordert werden.

FAZ LINK: Scholz will Förderung von E-Autos verlängern
Spiegel Online LINK:Scholz will Elektroautos zehn Jahre länger fördern