dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-2,page-paged-2,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

KLONDIKE GOLD NEWS

Klondike Gold Corp. (TSX.V: KG; FRA: LBDP; OTC: KDKGF) gibt erfreut bekannt, dass das Unternehmen einen Pachtvertrag mit Dulac Mining Ltd (“Dulac Mining”) eingegangen ist, wonach Klondike Gold die Rechte und Genehmigungen der Placer Mine auf dem Konzessionsgebiet Upper Eldorado Creek, die vollständig im 576 km² großen Konzessionsgebiets des Unternehmens “Klondike District” im Yukon Territory liegt, an Dulac Mining überträgt. 

LINL: Klondike Gold verpachtet Placer Goldmine an Dulac Mining

ClearVue

CLEARVUE TECHNOLOGIES LIMITED NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die heute an der ASX veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von CLEARVUE TECHNOLOGIES LIMITED (ASX: CPV; FRA: CKJ):

LINK: Garantierter Aktienkaufplan zur Aufnahme von AUD $2 Millionen


Höhepunkte
 

  • ClearVue bietet berechtigten Aktionären einen garantierten Aktienkaufplan, um AUD $2 Mio. aufzunehmen
  • Top-Up-Platzierung für bis zu AUD $2 Mio. zusätzlich
  • Die Mittel sollen in erster Linie für die Betreuung und Weiterentwicklung der globalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens, seiner Forschungs- und Entwicklungsprogramme, den Schutz des Portfolios an geistigem Eigentum, für Betriebskosten und als Umlaufvermögen verwendet werden.

FE LIMITED NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Fe Limited (ASX: FE; FRA: B4T): 

LINK: Hochgradige Eisenerzergebnisse von Konzessionsgebiet Strelley im Norden von Pilbara


Highlights

  • Hochgradige Gesteinssplitterergebnisse für Eisen in Konzessionsgebiet Strelley (E45/4735)
  • Proben direkt entlang des Streichens des bereits zuvor abgebauten Projekts Atlas Abydos entnommen
  • Hochgradige Gesteinssplitter beinhalten:
    • ST002: 61,3% Fe, 3,97% SiO2, 0,72% Al2O3, 0,012% P, 0,034 % S, 7,39 % Glühverlust (LOI)
    • ST003: 58,1%Fe, 3,6% SiO2, 1,38% Al2O3, 0,152% P, 0,008 % S, 11,21 % Glühverlust (LOI)
  • In der Nähe einer bestehenden Infrastruktur 
  • Erweiterung der mineralisierten Lithologie, die Interpretationen zufolge vom VMS-Projekt Sulphur Springs von VentureX in die südöstliche Ecke des Konzessionsgebiets weiterverläuft
  • Anschließende Feldarbeiten für die Woche des 9. September 2019 geplant

FE LIMITED NEWS

Die Direktoren von Fe Limited freuen sich, die Ernennung von Mark Hancock zum Executive Director mit 1. September 2019 bekannt zu geben.
Mark Hancock verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Handel und Marketing in einer Vielzahl von Branchen mit einem starken Fokus auf Rohstoffe. Während seiner 13-jährigen Tätigkeit bei Atlas Iron Ltd war Hancock in zahlreichen Funktionen tätig, unter anderem als CCO, CFO, Executive Director und Company Secretary.

LINK: Board Changes

KLONDIKE GOLD NEWS

Klondike Gold Corp. (TSX.V: KG; FRA: LBDP; OTC: KDKGF) freut sich, bekanntzugeben, dass das Unternehmen die Finanzierung im Wege einer nicht über einen Makler vermittelten Flow-Through- Privatplatzierung (die „Finanzierung”) mit 1.925.000 Flow-Through-Einheiten (jeweils eine „FT-Einheit”) zum Preis von $ 0,40 pro FT-Einheit für einen Bruttoerlös von $ 770.000 abgeschlossen hat. Jede FT- Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens, die für die Zwecke der kanadischen Einkommensteuer eine „Flow-Through”-Aktie darstellt, und einem halben Warrant zum Kauf einer Stammaktie (jeweils ein „Warrant”). Jeder ganze Warrant berechtigt während eines Zeitraums von dreiJahren, der am 3. September 2022 endet, zum Kauf einer weiteren Non-Flow-Through-Stammaktie des Unternehmens zum Preis von $ 0,50 pro Warrant-Aktie. Die im Zusammenhang mit dieser Finanzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist, die am 4. Januar 2020 endet.

LINK: Klondike Gold meldet Abschluss der Privatplatzierung über $ 770.000 und Erweiterung der Bohrungen
 

Peter Tallman, der President von Klondike Gold, merkte dazu an: „Nach der Veröffentlichung der ausgezeichneten Bohrergebnisse von 1.009 g/t Au mit 1.035 g/t Ag über 1,0 Meter und 8,9 g/t Au über 10,0 Meter in der Nugget-Zone, Yukon, hielt es das Unternehmen für dringend erforderlich, unverzüglich weitere Bohrungen durchzuführen. Diese Finanzierung liefert die finanziellen Mittel für eine Erweiterung des Bohrprogramms von 2019. Geplant ist die Bohrung von weiteren 20+ Bohrlöchern zur Prüfung auf Erweiterungen der positiven Ergebnisse, die in der Pressemitteilung vom 6. August 2019 gemeldet wurden. Die Bohrungen und die damit verbundenen Arbeiten werden bis in den Oktober weitergeführt.“

Der aus der Finanzierung beschaffte Nettoerlös wird für die weitere Exploration und die Erschließung der Konzessionsgebiete des Unternehmens im Yukon eingesetzt.