dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-15,page-paged-15,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

KLONDIKE GOLD – FIRST BERLIN RESEARCH UPDATE

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Klondike Gold Corp. (TSX.V: KG; FRA: LBDP; OTC: KDKGF) veröffentlicht und bekräftigt das BUY-Rating mit einem Kursziel von CAD 0,80. 

Im folgenden Link finden Sie den Research Report:

LINK: ALLES BEREIT UM MIT DEN BOHRUNGEN 2020 LOSZULEGEN

Highlights 

Klondike ist bereit, die nächste Explorationsphase zu beginnen, und hat einen Plan zur Anpassung an die Pandemiewelt. Das Unternehmen schloss eine Privatplatzierung ab und sicherte sich neue Mittel in Höhe von C$1,2 Mio. zur Deckung der Bohr- und Unternehmenskosten, da weitere Bohrungen im westlichen Teil der Lone Star Zone durchgeführt werden sollen. Das Management möchte seine dortigen Ziele nach den ermutigenden Ergebnissen weiterverfolgen. Nachdem das Management First Berlin erläutert hat, wie sich das Team an das restriktive Umfeld anpassen wird, glaubt First Berlin, dass Klondike einen guten Plan hat, um die Sicherheit der Arbeitnehmer und der örtlichen Bevölkerung zu gewährleisten. Die Empfehlung bleibt Kaufen mit einem unveränderten Kursziel von C$0,80.

PENSANA RARE EARTHS NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von PENSANA RARE EARTHS (ASX: PM8, WKN: A2PZ9A):

LINK: Präsident von Angola erteilt Bergbaugenehmigung für das Seltenerdmetallprojekt Longonjo

 
Pensana Rare Earths Plc (ASX: PM8) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Bergbaugenehmigung für das Seltenerdmetallprojekt Longonjo in Angola erhalten hat.
 
Präsident Lourenço hat der Tochtergesellschaft des Unternehmens, Ozango Minerals S.A., die Bergbaugenehmigung für die Förderung der Seltenerdmetalle im Projekt Longonjo unweit von Huambo erteilt. Die Genehmigung kann bis zu 35 Jahre lang erneuert werden.
 
Die wichtigsten Finanzbedingungen des Bergbauinvestitionsvertrags sind:

  • 2 % Lizenzgebühr auf die Einnahmen;
  • 20 % staatliche Steuer und 5 % kommunale Steuer auf die Einnahmen im Anschluss an eine anfängliche zweijährige Steuerbefreiung;
  • Befreiung von Einfuhrabgaben betreffend die Einfuhr von Ausrüstung;
  • Vollständige Kapitalrückzahlung in 5 Jahren;
  • Steuerbefreiung für Dividenden für 3 Jahre.

DGWA UPDATE: KLONDIKE GOLD

Today our DGWA portfolio company KLONDIKE GOLD announced the successful placement of the recent capital raise to fund the 2020 drilling program. We are very pleased that we have been able to make a substantial contribution to the success of this transaction with our European investor network.

In recent years, Klondike Gold’s stock always offered a very good time to enter before the start of the drilling season, and the stock regularly traded the lowest prices in the first quarter of recent years (see chart in the current Investor Presentation).

Given the results and conclusions of the 2019 drilling program, we expect CEO Peter Tallman and his team to make further significant steps this year to advance the project to its multi-million ounce potential.

The Yukon has so far been very little affected by Corona and the measures taken will allow the companies complying with the requirements to start their work at the beginning of the season in May. In combination with the fresh funds that have now been acquired, Klondike Gold will thus be one of the few exploration companies in the world that can operate largely according to plan despite Corona and thus gain a considerable lead over companies without financing and / or with locations that are more severely affected.

Please see the entire PR about the placement in the following link: 

LINK: Klondike Gold Closes $1,222,487 Private Placement

DGWA UPDATE: KLONDIKE GOLD

Unser DGWA-Portfoliounternehmen KLONDIKE GOLD hat heute die erfolgreiche Platzierung der kürzlich angekündigten Kapitalerhöhung zur Finanzierung des Bohrprogramms 2020 bekannt gegeben. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Europäischen Investoren-Netzwerk substanziell zum Erfolg dieser Transaktion beitragen konnten.

Traditionell bot Klondike Gold vor Beginn der Bohrsaison immer sehr gute Einstiegszeitpunkte, die Aktie markierte im ersten Quartal der letzten Jahre regelmäßig die günstigsten Kurse (siehe auch Chart in der aktuellen Investoren Präsentation).

Vor dem Hintergrund der Ergebnisse und Rückschlüsse des 2019er Bohrprogrammes gehen wir davon aus, das CEO Peter Tallman und sein Team in diesem Jahr weitere bedeutende Schritte zum Erreichen der Minenfähigkeit gehen werden.

Der Yukon is bisher sehr wenig Corona betroffen und die getroffenen Maßnahmen werden es den dortigen Unternehmen unter Einhaltung der Auflagen erlauben, zum Saisonbeginn im Mai ihre Arbeit aufzunehmen. In Kombination mit den nun eingeworbenen frischen Mittlen wird Klondike Gold somit zu den wenigen Expolrationsunternehmen auf der Welt zählen, die auch während Corona weitgehend planmäßig operieren können und sich so einen nicht unerheblichen Vorsprung zu Unternehmen ohne Finanzierung und/oder mit stärker betroffenen Standorten erarbeiten werden.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung zur Finanzierung:
LINK: Klondike Gold schließt Privatplatzierung in Höhe von 1.222.487 $ ab