dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,paged-12,page-paged-12,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

KLONDIKE GOLD NEWS

Vancouver, 28. Mai 2019.Klondike Gold Corp. (TSX-V: KG, FRA: LBDP, OTC: KDKGF) hat mit den Diamantbohrungen 2019 auf dem 563 km2 großen unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Klondike District in Yukon begonnen, die Teil eines Explorationsprogramms im Wert von zwei Millionen Dollar sind (siehe Pressemitteilung vom 16. Mai 2019).  Die Bohrungen peilen zunächst die Zone Gay Gulch an, nachdem dort im Jahr 2015 eine hochgradige Goldmineralisierung in Quarzerzgängen entdeckt worden war.  Es sind sieben Bohrlöcher geplant, um diese Zone im Rahmen eines 60 Bohrlöcher umfassenden Programms zu erproben, wobei mehrere Ziele erprobt werden.
 
ZUSAMMENFASSUNG:

  • Die Bohrungen haben begonnen, wobei die Erweiterung der Mineralisierung angepeilt wird, die in der Zone Gay Gulch entlang des Eldorado Fault identifiziert wurde.  Es sind sieben oberflächennahe Bohrlöcher geplant.
  • Die Zone Gay Gulch wurde ursprünglich im Rahmen von Bohrungen im Jahr 2015 entdeckt.  Das Entdeckungsloch EC15-10 durchschnitt einen tragenden Quarzerzgang, der 420 Gramm Gold pro Tonne auf 0,5 Metern innerhalb eines mächtigeren Intervalls mit 75,6 Gramm Gold pro Tonne auf 2,8 Metern ergab.  Alle sechs im Jahr 2015 gebohrten Bohrlöcher enthielten sichtbares Gold.
  • Die Analyseergebnisse dieses Teils des Bohrprogramms 2019 werden für Ende Juli erwartet.

 
Lesen Sie hier die vollständige Meldung: 
LINK: Klondike Gold beginnt mit Bohrungen in Zone Gay Gulch

FE LIMITED UPDATE

Chairman Tony Sage spricht im Interview mit Proactive Investors über die jüngsten Akquisitionen von Lithium Konzessionen von Fe Limited (ASX: FE; FRA: B4T) in Westaustralien, die FEL möglicherweise zum größten Besitzer von Lithiumkonzessionen des Landes machen könnten. 

LINK: Fe Limited undertakes capital raising to fund rapid exploration of new lithium tenements in WA

Fe Limited hat außerdem auch ein Update der Unternehmenspräsentation veröffentlicht: 
LINK: Corporate Presentation

EUROPEAN LITHIUM NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die heute veröffentlichte Pressemitteilung von European Lithium zur Ressourcenerweiterung beim Wolfsberg Lithium Projekt:

LINK: European Lithium vermeldet Bohrprogramm zur Ressourcenerweiterung


Wichtigste Eckdaten

  • Umsetzung eines neuen, flexiblen & übertägigen Bohrprogrammes
  • Bohrprogramm wird die JORC-konformen abgeleiteten Ressourcen in Zone 1 bestätigen
  • Erweiterung der JORC-konformen abgeleiteten Ressourcen (siehe Anhang 1)
  • Vorbereitung einer „Bankable“ Vormachbarkeitsstudie (PFS)
  • Video mit Non-Executive Director Stefan Müller: LINK: European Lithium vermeldet Steigerung des JORC-konformen Ressource

AGRARIUS RESEARCH UPDATE

Lesen Sie im folgenden Link das Research Update von SMC Research: 
LINK: AGRARIUS AG – Hohes Erlöswachstum ermöglicht deutliche Ergebnisverbesserung
Die Ernte von AGRARIUS ist im letzten Geschäftsjahr zufriedenstellend verlaufen, wetterbedingte Einbußen beim Weizen konnten durch gute Resultate anderer Kulturen, insbesondere Mais und Soja, aufgefangen werden. Insgesamt hat das Unternehmen den Umsatz in 2018 um 45% auf 9,45 Mio. Euro und damit überraschend stark gesteigert. 

SMC Research bekräftigt das “Speculative Buy” Rating mit einem Kursziel von 7,40 EUR.

Acap

NEUES DGWA MANDAT – A-CAP ENERGY LIMITED

Wir freuen uns bekannt zu geben zu dürfen, dass wir A-CAP ENERGY LIMITED (ASX: ACB; FRA: VUT) durch die Ernennung der DGWA zum Unternehmensberater bei seiner europäischen Investor Relations Strategie beraten.  

Lesen Sie hier die vollständige Meldung des Unternehmens:

LINK: Dual-Listing an der Börse Frankfurt und strategische Partnerschaft mit der DGWA

Der Fokus von A-Cap Energy Pty Ltd, einem australischen börsennotierten Unternehmen, liegt auf der Entwicklung von Projekten im Bereich Zukunftsenergie, und konzentriert sich auf das Wilconi Kobalt-Nickel Projekt in Westaustralien.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auch auf der Website: https://acap.com.au