dgwa.org | NEUES DGWA MANDAT – Brookside Energy
24960
post-template-default,single,single-post,postid-24960,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

NEUES DGWA MANDAT – Brookside Energy

Perth, West-Australien – 13. Mai 2021 – Brookside Energy Limited (ASX: BRK) (Brookside oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es den Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse (FSE) unter dem Aktienkürzel (FWB: 8F3) aufgenommen hat. 

Höhepunkte

  • Unterstützt die Strategie zur Erweiterung unserer Investorenbasis in Übersee  
  • Erleichtert Investitionen von institutionellen und privaten Anlegern in Europa 
  • Stärkt das Unternehmensprofil in Europa sowie die Handelsliquidität 

Das duale Listing an der Frankfurter Börse unterstützt die Strategie des Unternehmens, die Investorenbasis in Übersee zu einer Zeit zu erweitern, in der sich die weltweiten Ölpreise erholen und das Unternehmen mit dem Beginn der Bohrung des hocheffizienten Jewell-Bohrlochs in der SWISH AOI des Unternehmens im Anadarko-Becken, Oklahoma, USA (Abbildung 1, unten) einen entscheidenden Meilenstein erreicht hat.

Die europäische Börsennotierung wird den Handel der Aktien des Unternehmens in EUR ermöglichen, um die Investitionen von institutionellen und privaten Anlegern in der gesamten EU zu erleichtern. 

LINK: Börsennotierung in Frankfurt