dgwa.org | NEOMETALS NEWS
25254
post-template-default,single,single-post,postid-25254,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

NEOMETALS NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von NEOMETALS LTD (ASX: NMT, WKN: A12G4J): 

LINK: Primobius forciert den Ausbau des kommerziellen Batterierecyclings

ECKDATEN

  • Als Reaktion auf das Kundeninteresse haben sich Neometals und SMS auf eine finanzielle Unterstützung des Primobius-JV geeinigt, um das Verfahren zur Errichtung eines kommerziellen Recycling-Dienstleistungsbetriebs ab dem 1. Quartal 2022 zu beschleunigen.
  • Primobius wird seine derzeitige Demonstrationsanlage für das Batterierecycling in Deutschland so modifizieren, dass den europäischen Fahrzeug- und Batteriezellenherstellern ein Entsorgungsservice mit einer Verarbeitungskapazität von bis zu rund 10 Tonnen pro Tag bereitgestellt werden kann.
  • Primobius plant, die Batterien zu schreddern, die Batteriebestandteile aufzutrennen und Schwarzmasse aus gemischtem Kathoden- und Anodenmaterial am Standort Hilchenbach zu verkaufen.
  • Parallel dazu finden die Vorbereitungen auf den Start der Testläufe sowie Evaluierungen für einen Verarbeitungsbetrieb in Deutschland mit 50 Tonnen Tageskapazität (20.000 Tonnen pro Jahr) statt.