dgwa.org | MERKEL ZUR BATTERIEPRODUKTION
22718
post-template-default,single,single-post,postid-22718,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

MERKEL ZUR BATTERIEPRODUKTION

MERKEL FORDERT EUROPÄISCHE AUFHOLJAGD BEI BATTERIEPRODUKTION

Lesen Sie hier das Statement von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich des gestrigen Wirtschaftstags in Berlin:

LINK: Merkel fordert europäische Aufholjagd bei Batterieproduktion

Die DGWA ist mit den diesbezüglich involvierten Regierungsbehörden BDI, DERA, FAB und VRB seit längerem in engsten Kontakt. So hält Stefan Müller unter anderem nächste Woche beim BDI-DERA Rohstoffmonitoring und im September bei der VRB Jahresveranstaltung Vorträge zum gleichen Thema.