dgwa.org | KLONDIKE GOLD NEWS
23768
post-template-default,single,single-post,postid-23768,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

KLONDIKE GOLD NEWS

Wir freuen uns Ihnen im folgenden Link das heute veröffentlichte Research Update der First Berlin Research Studie über Klondike Gold Corp. (TSX.V: KG; FRA: LBDP; OTC: KDKGF) übermitteln zu dürfen: 

LINK: WORLD CLASS DISCOVERY HEADLINES LATEST DRILL RESULTS

Analyst Ellis Acklin bestätigt seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von CAD 0,70 auf CAD 0,80.

Zusammenfassung

Klondike gab die ersten Analyseergebnisse der aktuellen Bohrsaison bekannt. Der Bericht umfasst neun Bohrlöcher, die die Nugget-Zone entlang des Nugget-Faults getestet haben. Testbohrungen auf einer Länge von 200 Metern in der Nugget-Zone durchteuften eine interessante Goldmineralisierung und entdeckten eine neue parallele Zone mit hochgradiger Goldmineralisierung. Zu den Ergebnissen gehörte das mit Abstand beste Entdeckungsloch, das in dieser Saison weltweit gefunden wurde (1.009 g/t Au über 1,0 Meter). Dies zählt auch zu den besten Entdeckungslöchern aller Zeiten. First Berlin geht davon aus, dass die Ergebnisse in Kombination mit dem steigenden Goldpreis die Anlegerstimmung stärken wird. Angesichts der starken Entwicklung des Goldpreises habt First Berlin das pro Unze-Ziel von C$100 auf C$110 angehoben. Analyst Ellis Acklin erhöht das Kursziel auf C$0,80 (zuvor: C$0,70). First Berlin behält die Kaufempfehlung bei.