dgwa.org | KLONDIKE GOLD: FIRST BERLIN RESEARCH UPDATE
24590
post-template-default,single,single-post,postid-24590,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

KLONDIKE GOLD: FIRST BERLIN RESEARCH UPDATE

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Klondike Gold Corp. (TSX.V: KG; FRA: LBDP; OTC: KDKGF) veröffentlicht und bekräftigt das BUY-Rating mit einem Kursziel von CAD 0,80. 

Im folgenden Link finden Sie den Research Report:

LINK: PHASE 4 BESCHLOSSEN; BESCHLEUNIGUNG RICHTUNG RESSOURCENMODELL
 

Zusammenfassung

Klondike hat die Analyseergebnisse aus allen drei Bohrphasen in diesem Jahr veröffentlicht. Die Ergebnisse entsprachen den Zielen und setzen die positive Explorationsdynamik der aktuellen Saison fort. Die Bohrergebnisse umfassten mehrere Löcher mit einer guten oberflächennahen Goldmineralisierung und guten Intervallen. Die Analysen haben auch dazu beigetragen, Grenzen in Lone Star zu setzen und zu erweitern. Klondike-Chef Peter Tallman hat sich in diesem Jahr mehr für die Beschleunigung des Ressourcenmodells ausgesprochen. First Berlin sieht nichts in den Ergebnissen, was diese Ansicht entmutigt. Phase 4 ist nun festgelegt und wird die Anzahl der Bohrmeter der abgeschlossenen 3 Phasen zusammen verdoppeln. Die Empfehlung von First Berlin bleibt “Kaufen” mit einem unveränderten Kursziel von C$0,80.