dgwa.org | INTERNATIONAL GRAPHITE NEWS
25187
post-template-default,single,single-post,postid-25187,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

INTERNATIONAL GRAPHITE NEWS

Die westaustralische Regierung wird die Pläne von International Graphite für die erste nachgelagerte Graphitverarbeitungsanlage Westaustraliens in Collie mit 2 Millionen Dollar unterstützen.
Der Zuschuss aus dem Collie Futures Industry Development Fund wurde von der Ministerin für regionale Entwicklung, Alannah MacTiernan, bekannt gegeben.
Die erste Phase der Anlage, die die erste ihrer Art in Australien ist, wird Graphitmikronisierung und Folienprodukte umfassen und voraussichtlich bis zu 40 Vollzeitarbeitsplätze vor Ort schaffen. Die Anlage wird auch die Möglichkeit bieten, expandierfähiges Graphitpulver für die Verwendung in Graphitfolien und Feuerschutzmitteln neu zu verpacken und zu vertreiben.

LINK: WA Government invests in IG