dgwa.org | FE LIMITED – ROYALTY PAYMENT
23479
post-template-default,single,single-post,postid-23479,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

FE LIMITED – ROYALTY PAYMENT

Fe Limited (ASX: FE; FRA: B4T) freut sich mitzuteilen, dass das Unternehmen die Bestätigung erhalten hat, dass FEL in Bezug auf die Förderaktivitäten von Mineral Resources Ltd (ASX: MIN) in dessen Eisenerzmine Deception im ersten Quartal 2019 eine Lizenzgebühr in Höhe von $ 211.729 bekommen wird.

FEL hält eine Lizenzgebühr von 1,5 % (FOB, Tonne Trockengewicht) (die „Eisenerzlizenzgebühr Evaston“) für die Konzession M77/1259, die sich rund 20 km nördlich der Mine Windarling befindet. Die Konzession, die Gegenstand der Eisenerzlizenzgebühr Evaston ist, liegt in der Southern Yilgarn Iron Province in Western Australia.

LINK: Eisenerz Lizenzgebühr

Lesen Sie zudem den Artikel von Proactive Investors: 

LINK: Fe Limited to receive iron ore royalty payment from new Deception mine