dgwa.org | DGWA UPDATE: KLONDIKE GOLD
24198
post-template-default,single,single-post,postid-24198,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

DGWA UPDATE: KLONDIKE GOLD

Unser DGWA-Portfoliounternehmen KLONDIKE GOLD hat heute die erfolgreiche Platzierung der kürzlich angekündigten Kapitalerhöhung zur Finanzierung des Bohrprogramms 2020 bekannt gegeben. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Europäischen Investoren-Netzwerk substanziell zum Erfolg dieser Transaktion beitragen konnten.

Traditionell bot Klondike Gold vor Beginn der Bohrsaison immer sehr gute Einstiegszeitpunkte, die Aktie markierte im ersten Quartal der letzten Jahre regelmäßig die günstigsten Kurse (siehe auch Chart in der aktuellen Investoren Präsentation).

Vor dem Hintergrund der Ergebnisse und Rückschlüsse des 2019er Bohrprogrammes gehen wir davon aus, das CEO Peter Tallman und sein Team in diesem Jahr weitere bedeutende Schritte zum Erreichen der Minenfähigkeit gehen werden.

Der Yukon is bisher sehr wenig Corona betroffen und die getroffenen Maßnahmen werden es den dortigen Unternehmen unter Einhaltung der Auflagen erlauben, zum Saisonbeginn im Mai ihre Arbeit aufzunehmen. In Kombination mit den nun eingeworbenen frischen Mittlen wird Klondike Gold somit zu den wenigen Expolrationsunternehmen auf der Welt zählen, die auch während Corona weitgehend planmäßig operieren können und sich so einen nicht unerheblichen Vorsprung zu Unternehmen ohne Finanzierung und/oder mit stärker betroffenen Standorten erarbeiten werden.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung zur Finanzierung:
LINK: Klondike Gold schließt Privatplatzierung in Höhe von 1.222.487 $ ab