dgwa.org | CARACAL GOLD NEWS
25524
post-template-default,single,single-post,postid-25524,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

CARACAL GOLD NEWS

Im folgenden Link finden Sie die Unternehmensneuigkeiten von Caracal Gold plc (LSE: GCAT, FWB: 6IK, WKN: A2AM01)

LINK: Akquisition von Goldprojekten in Tansania: Umsetzung der Goldstrategie für Ostafrika

Caracal Gold plc, der ostafrikanische Goldproduzent, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen formelle Vereinbarungen zum Erwerb einer 100%igen Beteiligung am fortgeschrittenen Nyakafuru-Goldprojekt (“Nyakafuru”) und zur Sicherung einer 75%igen Beteiligung am Simba-Goldprojekt (“Simba”) (zusammen “die Projekte”) unterzeichnet hat, die beide in den weltbekannten Lake Victoria Gold Fields in Tansania liegen.

Durch die Akquisitionen werden die zurechenbaren Goldressourcen des Unternehmens sofort auf über 1,5 Mio. Unzen ansteigen, basierend auf der Hinzufügung dieser fortschrittlichen Goldprojekte, die sich über 350 km2 erstrecken und 26 erteilte Bergbau- und Schürfungslizenzen sowie 5 bestehende Lizenzanträge umfassen – alle in einer der größten Goldproduktionsregionen Afrikas. Ostafrika beherbergt mehrere Goldvorkommen mit mehr als 10 Mio. Unzen und Bergwerken von Weltrang, darunter die Bulyanhulu Goldmine von Barrick Gold und die Geita Goldmine von AngloGold.