dgwa.org | BROOKSIDE ENERGY NEWS
24969
post-template-default,single,single-post,postid-24969,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

BROOKSIDE ENERGY NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten:

LINK: Betriebsbericht über Bohrloch Jewell

Perth (Western Australia), 18. Mai 2021. Brookside Energy Limited (ASX: BRK, FWB: 8F3) („Brookside“ oder das „Unternehmen“) freut sich, den Aktionären und Investoren ein Betriebsupdate hinsichtlich der Bohrung des äußerst bedeutsamen Bohrlochs Jewell 13-12-1S-3W SXH1 („Bohrloch Jewell“) bereitzustellen, das sich im Interessensgebiet SWISH von Brookside im erstklassigen Anadarko Basin befindet (Abbildung 1).

HÖHEPUNKTE

  • Oberflächenverrohrung bei ca. 1.100 ft eingerichtet und zementiert
  • Bohrlochkopf und BOP-Stack installiert und getestet
  • Vertikaler Abschnitt bis in eine Tiefe von ca. 6.850 ft gebohrt
  • Eingesetzter, eingerichteter und zementierter Verrohrungsstrang