dgwa.org | ASANTE GOLD NEWS
25591
post-template-default,single,single-post,postid-25591,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

ASANTE GOLD NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von Asante Gold Corporation (CSE: ASE I FRA: 1A9 I U.S.OTC: ASGOF): 

LINK: Asante Gold gibt Bergbauvertragspartner für die Goldmine Bibiani bekannt


 Vancouver, British Columbia – 10. Januar 2022 – Asante Gold Corporation (CSE: ASE / FRANKFURT: 1A9 / USOTC: ASGOF) („Asante” oder das „Unternehmen”) gibt bekannt, dass der Vertrag über die Durchführung von Bergbautätigkeiten in der Mine Bibiani an PW Mining (Ghana) („PW Mining”) vergeben wurde und die Mobilisierung an den Standort begonnen hat. 

Im Februar wird der Tagebaubetrieb gestartet, um die Erschließung von Satellitengruben einzubinden und ab dem 2. Quartal 2022 Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlage zu liefern. Die Erschließung der Hauptgrube bis in eine geplante Tiefe von maximal +350 Metern im Jahr 2029 umfasst ein vierstufiges Abbauprogramm. Die gesamte Materialbewegung wird bis zu 75 Millionen Tonnen/Jahr betragen. PW Mining wird bis zu 125 schwere Geräte mobilisieren, unter anderem Bohrgeräte, Bagger, Schwerlastzugmaschinen, Bulldozer und Hilfsausrüstung. Die Einrichtung des Standorts umfasst den Bau einer Wartungseinrichtung für schwere Ausrüstung, von Büros und eines Schulungszentrums.