dgwa.org | ARTEMIS RESOURCES NEWS
23367
post-template-default,single,single-post,postid-23367,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

ARTEMIS RESOURCES NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Artemis Resources Limited (ASX: ARV, FRA: ATY):

LINK: Metallurgisches Update für Gold-Kupfer-Kobalt-Projekt Carlow Castle

  • Ziel des Programms bestand darin, die Eignung des Au-Cu-Co-Projekts Carlow Castle für konventionelle Schwerkraft-, Laugungs- und Flotationsprozesse zu ermitteln
  • Ergebnisse bestätigen effektive Abscheidung und hohe Gewinnungsraten von Au, Cu und Co über konventionelle Verfahrensrouten
  • Vorläufige Testarbeiten an zwei Mischproben weisen auf Folgendes hin:
    • Insgesamt abgebautes Au mit 98–99 % – mit beträchtlichem grobkörnigem, schwerem, abbaubarem Au mit bis zu 48 %
    • Insgesamt abgebautes Cu mit 77–85 % – mit Flotation zur Herstellung von hochwertigen Konzentraten mit ca. 30 % Cu
    • Insgesamt abgebautes Co mit 73–79 % – mit Flotation zur Herstellung von Konzentraten mit 2,3–5,3 % Co
    • Au, das nicht durch Flotation gewonnen wird, ist für Cyanidlaugungsverfahren geeignet
  • Ergebnisse bilden solide Grundlage für weitere Optimierung des Fließschemas und geometallurgische Testarbeiten