dgwa.org | ARTEMIS RESOURCES NEWS
23307
post-template-default,single,single-post,postid-23307,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

ARTEMIS RESOURCES NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Artemis Resources Limited (ASX: ARV, FRA: ATY):

LINK: Auffindung von 8 Zielzonen unweit der Entdeckung Havieron in der Provinz Paterson

 

Wichtigste Fakten:

  • Das in Besitz von Artemis befindliche Prospektionsgebiet Armada erstreckt sich über eine Grundfläche von rund 600 km2 und liegt in der ertragreichen Provinz Paterson in Westaustralien. Das Projekt schließt im Norden, Süden und Osten an das von Greatland Gold Plc betriebene Projekt Havieron.
  • Artemis konnte im Rahmen eines Messflugs acht vielversprechende Zonen ermitteln, die innerhalb eines Radius von 22 km um Havieron liegen.
  • Greatland Gold Plc hat bis dato folgende Bohrergebnisse veröffentlicht:
    • HAD005 – 275 m mit 4,77 g/t Gold und 0,61 % Kupfer ab 459 m Tiefe, einschließlich
      • 118 m mit 3,08 g/t Gold und 0,84 % Kupfer ab 459 m Tiefe und
      • 157 m mit 6,04 g/t Gold und 0,44 % Kupfer ab 660 m Tiefe. *
    • HAD001 – 121 m mit 2,93 g/t Gold und 0,23 % Kupfer ab 497 m Tiefe.**
    • HAD003 – 21 m mit 3,79 g/t Gold und 0,44 % Kupfer ab 418 m Tiefe***, einschließlich
      • 1 m mit 29,12 g/t Gold und 0,4 % Kupfer ab 428,5 m Tiefe.
  • Die Zielzone KZINTI liegt in einer Streichrichtung mit Havieron; laut den aktuellen Messdaten hat der Magnetkörper eine Länge von rund 1 km.
  • Zur Ermittlung von Bohrzielen ist eine Gravitationsmessung geplant.