dgwa.org | ANTISENSE RESEARCH REPORT
24777
post-template-default,single,single-post,postid-24777,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

ANTISENSE RESEARCH REPORT

Im folgenden Link finden Sie den kürzlich veröffentlichten Research Report von Corporate Connect über Antisense Therapeutics Limited (ASX: ANP, WKN: 982306, US OTC: ATHJY):  

LINK: Antisense Therapeutics (ANP): Potential Competitor on the Canvas


Zusammenfassung

SRP-9001 von Sarepta Therapeutics (NASDAQ: SRPT), eine vermeintliche Gentherapie (GT) für alle Patienten mit Duchenne-Muskeldystrophie (DMD), konnte in einer doppelblinden, randomisierten, Placebo-kontrollierten Phase-II-Studie keine Verbesserung der klinischen Funktion nachweisen bei 41 Patienten. Dadurch verbessern sich die kommerziellen Aussichten für die DMD-Therapie von Antisense Therapeutics, ATL1102, erheblich.