dgwa.org | ALMONTY INDUSTRIES NEWS
24130
post-template-default,single,single-post,postid-24130,single-format-standard,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

ALMONTY INDUSTRIES NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von ALMONTY INDUSTRIES (TSX: AII / OTCQX: ALMTF / Frankfurt: 1MR): 

LINK: Almonty Industries Inc.: KfW IPEX-Bank hat von der Oesterreichischen Kontrollbank AG („OeKB“) die vorläufige Exportkreditdeckung für die Projektfinanzierung der Sangdong- Wolframmine erhalten

Toronto, 24. Februar 2020 – Almonty Industries Inc. („Almonty“ oder das „Unternehmen“) (TSX: AII / OTCQX: ALMTF / Frankfurt: 1MR) freut sich bekannt zu geben, dass dem Unternehmen mitgeteilt wurde, dass von der OeKB die vorläufige ECA-Deckung zugesagt wurde, die die kürzlich angekündigte verbindliche Zusage für den Projektfinanzierungskredit der KfW IPEX-Bank in Höhe von 76.000.000 US-Dollar absichert. Die Kreditunterlagen werden derzeit ausgearbeitet und im Vorfeld des Abschlusses der Finanzierung vorbereitet.

Lewis Black, Chief Executive Officer von Almonty, meint: „Dies war das letzte erforderliche Element, bevor wir die Ausführung der Kreditunterlagen in Angriff nehmen konnten. Gemeinsam mit der kürzlich angekündigten Verlängerung des bestehenden Abnahmevertrags mit 15 Jahren Laufzeit und festgelegter Preisuntergrenze ist das Projekt Sangdong jetzt zweifelsohne das am wettbewerbsfähigsten finanzierte Wolframprojekt in einer ganzen Generation. Damit verfügen wir über die stärkste Ausgangsbasis für die Errichtung und Inbetriebnahme des Projekts. Nach Ansicht des Unternehmens ist mit allen an diesem Projekt beteiligten europäischen und koreanischen Unternehmen – wirklich das Dreamteam der Wolframindustrie – der bestmögliche Start für die Wiedergeburt der weltweit größten Wolframmine gesichert.“