dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

EUROPEAN LITHIUM NIMMT AM € 1.000.000.000 BATTERIEPRODUKTIONS-FÖRDERPROGRAMM TEIL

Update zur finalen Machbarkeitsstudie (DFS) für das Lithiumprojekt Wolfsberg

European Lithium Limited (ASX:EUR) (FRA:PF8) (VSE:ELI) (NEX:EUR) freut sich, ein umfassendes Update zum Status seines im fortgeschrittenen Erschließungsstadium befindlichen Lithiumprojektes Wolfsberg bekannt zu geben.

HIGHLIGHTS

  • European Lithium nimmt am 1.000.000.000 €-Batterieproduktions-Förderprogramm des deutschen Wirtschaftsministeriums teil
  • European Lithium steht in fortgeschrittenen Gesprächen über Abnahmevereinbarungen
  • Dorfner Anzaplan stellt Testverarbeitungsanlage zeitnah fertig und beginnt in Kürze mit den metallurgischen Tests
  • European Lithium startet Gespräche zur Projektfinanzierung mit mehreren europäischen Banken

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung:

LINK: Update zur finalen Machbarkeitsstudie (DFS) für das Lithiumprojekt Wolfsberg

PDAC 2019 – THANK YOU!

Sehr geehrte Freunde, Geschäftspartner und Gäste des Deutschen Empfangs anlässlich der PDAC in Toronto,

Als einer der Sponsoren des Abends und Aussteller auf dem German Pavilion möchten wir die Chance nutzen, uns bei Ihnen für Ihre Teilnahme am Deutschen Empfang zu bedanken.

Dieser fand nun schon zum dritten Mal statt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dies nicht nur wegen der Exklusivität des Events sondern vielmehr auch der immer größeren Bedeutung der deutschen Industrie und Wirtschaft im globalen Rohstoffgeschäft.

Detailliertere Ausführungen hierzu finden Sie im beigefügten auf der PDAC geführten Interview.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die PDAC 2020 und stehen Ihnen bis dahin jederzeit und gerne für Gespräche und sonstigen Austausch zur Verfügung.

 

LINK: SmallCap Investor Interview mit Stefan Müller 

 

ARTEMIS RESOURCES NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von Artemis Resources Limited (ASX: ARV, FRA: ATY):

LINK: Au-Cu-Co-Ressource bei Carlow Castle um 71 % auf 7,7 Mt gesteigert

Abgeleitete Ressource von 7,7 Mt mit 1,06 g/t Au, 0,51 % Cu und 0,08 % Co (260.000 oz Au, 38.000 t Cu und 5.900 t Co)
Artemis Resources gibt eine beträchtliche Steigerung jener Mineralressourcen bekannt, die gemäß dem JORC Code (2012) beim zu 100 Prozent unternehmenseigenen Projekt Carlow Castle (EL 47/1797) in der Region West Pilbara in Western Australia gemeldet worden waren.

PDAC – TORONTO 2019 I DGWA – MADE IN GERMANY BOOTH

Am Sonntag startet in Toronto die 87. PDAC, die weltweit größte Messe für Explorations- und Bergbauunternehmen. Die DGWA ist zum vierten Mal in Folge und einmal mehr als einziges deutsches Kapitalmarktberatungsunternehmen auf dem “Made in Germany” Stand vertreten.

“Made in Germany” ist die offizielle und vom Bund unterstütze deutsche Präsenz auf zahlreichen Industriemessen weltweit und positioniert und repräsentiert einen Querschnitt der deutschen Industrie in den jeweiligen Sektoren.

Die DGWA unterstützt internationale Rohstoffunternehmen bei deren Aktivitäten am europäischen Kapitalmarkt und bietet die gesamte Leistungspalette in individualisiertet Form an:

  • IPOs und Dual Listings
  • Kommunikationskonzepte
  • IR-PR Strategien
  • Social Media & Media Consulting
  • Financings
  • Road Shows
  • Corporate Finance und M&A
Die DGWA verfügt über ein breites Netzwerk von deutschsprachigen Investoren und einen im Heimatmarkt einzigartigen Track Record an erfolgreich begleiteten Transaktionen.

Darüber hinaus verfügt die DGWA – auch im Rahmen der “Made in Germany” Kooperation – über substanzielle Kontakte in die Industrie und zu Unternehmen, die am Rohstoffmarkt als Käufer aktiv sind, und unterstützt so z.B. bei Anbahnungen von Offtake Agreements.

Besuchen Sie Katharina Löckinger und Stefan Müller auf dem MADE IN GERMANY Stand in der North Hall (Booth 6115N-2).

FE LIMITED NEWS

Fe Limited (ASX: FE; FRA: B4T) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Vereinbarung über den Erwerb des Pippingarra-Lithiumprojekts und des Marble Bar-Lithiumprojekts von der Mercury Resources Group Pty Ltd (einer unabhängigen privaten Explorations- und Minengruppe) für FEL-Aktien, 15 Millionen FEL-Optionen, eine 1%ige NSR-Lizenzgebühr und $200.000 in bar, zahlbar in Raten, abgeschlossen hat:

LINK: FEL erwirbt sehr aussichtsreiche Lithium-Projekte in der Region Pilbara in Westaustralien
Platzierung von $400.000