dgwa.org | Finest Financial Engineering
18965
home,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-18965,page-parent,page-child,parent-pageid-1815,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

CARACAL GOLD NEWS

Im folgenden Link finden Sie die Unternehmensneuigkeiten von Caracal Gold plc (LSE: GCAT, FWB: 6IK, WKN: A2AM01)

LINK: Akquisition von Goldprojekten in Tansania: Umsetzung der Goldstrategie für Ostafrika

Caracal Gold plc, der ostafrikanische Goldproduzent, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen formelle Vereinbarungen zum Erwerb einer 100%igen Beteiligung am fortgeschrittenen Nyakafuru-Goldprojekt (“Nyakafuru”) und zur Sicherung einer 75%igen Beteiligung am Simba-Goldprojekt (“Simba”) (zusammen “die Projekte”) unterzeichnet hat, die beide in den weltbekannten Lake Victoria Gold Fields in Tansania liegen.

Durch die Akquisitionen werden die zurechenbaren Goldressourcen des Unternehmens sofort auf über 1,5 Mio. Unzen ansteigen, basierend auf der Hinzufügung dieser fortschrittlichen Goldprojekte, die sich über 350 km2 erstrecken und 26 erteilte Bergbau- und Schürfungslizenzen sowie 5 bestehende Lizenzanträge umfassen – alle in einer der größten Goldproduktionsregionen Afrikas. Ostafrika beherbergt mehrere Goldvorkommen mit mehr als 10 Mio. Unzen und Bergwerken von Weltrang, darunter die Bulyanhulu Goldmine von Barrick Gold und die Geita Goldmine von AngloGold.

RECCE PHARMACEUTICALS NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von Recce Pharmaceuticals Limited (ASX:RCE, FWB:R9Q) sowie die aktuelle Investorenpräsentation: 

LINK: Neues aus der Phase-I/II-Humanstudie zur Behandlung von Brandwundeninfektionen

Wichtige Eckdaten:

  • Breitband-Antibiotika-Aktivität bei bakteriellen Infektionen von Brandwunden führte bei allen bisherigen Patienten zu einem sichtbaren Infektionsrückgang in weniger als 24 Stunden 
  • Alle Infektionen klangen innerhalb von 5 Tagen (akut) bzw. 7 Tagen (chronisch) ab; in der Klinik werden die Behandlungszeiträume je nach Protokoll / positiven Patientenindikationen verkürzt 
  • Die Infektionen der Brandwunden wurden von grampositiven und gramnegativen Bakterien (einschließlich multiresistenter und als „Biofilm“ eingestufter Formen) hervorgerufen
  • Update steht im Einklang mit dem Erreichen der Endpunkte der klinischen Studie; Patientenrekrutierung wird fortgesetzt

CLEARVUE TECHNOLOGIES NEWS

Lesen Sie im folgenden Link die Unternehmensneuigkeiten von CLEARVUE TECHNOLOGIES LIMITED (ASX: CPV; FRA: CKJ):

LINK: Strategische Allianz mit KI-Landwirtschaftskonsortium für Gewächshäuser
 

WICHTIGSTE FAKTEN
  • ClearVue ist eine dreiseitige strategische Allianz eingegangen; dazu unterzeichnete das Unternehmen eine nicht exklusive Kooperationsvereinbarung mit Produsense, einem Spezialisten für datengesteuerte Landwirtschaft, und Foresense, einem Experten für Präsenzanalytik in Echtzeit und künstliche Intelligenz (KI). 
  • Die Kooperation konzentriert sich auf solare Gewächshausprojekte, in denen Solarenergie produzierende Fenstertechnologie, maschinelles Lernen und KI-Management- und Kontrollsysteme in sogenannten ‚smarten Gewächshäusern’ zum Einsatz kommen. 
  • Die Kooperationspartner haben die Absicht, innerhalb von 12 Monaten ein Projekt zu starten, mit dem die verschiedenen Technologien der drei kooperierenden Unternehmen demonstriert werden können. 
  • Vorbehaltlich einer erfolgreichen Erprobung werden die drei Unternehmen ein Joint Venture oder andere Arrangements überprüfen. 

EUROPEAN METALS NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von EUROPEAN METALS HOLDINGS LIMITED (ASX: EMH, WKN: A14XRL), Partner und Entwickler von Cinovec, der größten Hartgestein-Lithium-Lagerstätte in Europa:

LINK: Ökobilanz quantifiziert CO2-Emissionen der Produktion von Lithiumchemikalien in Cinovec und identifiziert Minderungsszenarien für die Produktion von kohlenstoffarmen Produkten


CEZ will das Projekt mit erneuerbarem Strom beliefern

WICHTIGSTE NACHRICHTEN

  • Neumodellierung des Treibhauspotenzials von Cinovec anhand einer ISO-konformen Ökobilanz, die von der Beratungsgesellschaft Minviro Ltd erstellt wurde und klare Lösungen für die Treiber der Emissionen in dem Projekt liefert. 
  • Identifizierung von Minderungsszenarien für die Auswirkungen des THP auf das Projekt Cinovec; diese umfassen potenziell Solarenergie, eine E-Fahrzeug-Flotte für die Mine, Sprengstoffe von Hypex Bio und die Verwendung von umweltfreundlichem Wasserstoff für Wärmeenergie (Dekarbonisierungsszenario für Cinovec). Wenn sämtliche dieser Minderungsstrategien in Bezug auf die Umweltbelastung verfolgt werden, könnten die Lithiumchemikalien von Cinovec zu den Produkten mit der niedrigsten CO2-Intensität weltweit gehören. 
  • CEZ plant die Lieferung von 100 % erneuerbaren Energien für die Stromversorgung der Mine, der Front-End-Zerkleinerungs- und Aufbereitungsanlage (FECAB) und der Lithiumchemieanlage (LCP). 
  • Im Rahmen der Ökobilanz wurden auch das Versauerungspotenzial (VP), die Wasser- und die Bodennutzung (gemäß den ISO-Normen) untersucht. 

Caracal Gold NEWS

Im folgenden Link finden Sie die heute veröffentlichten Unternehmensneuigkeiten von Caracal Gold plc (LSE: GCAT, FWB: 6IK, WKN: A2AM01): 

LINK: Einleitung eines Bohrprogramms

Caracal Gold plc, ein Goldproduzent mit Betriebsniederlassungen in Ostafrika, gibt bekannt, dass im Vorfeld der Einleitung eines Bohrprogramms mit Diamantbohrungen und RC-Bohrungen (Reverse Circulation / Umkehrspülverfahren) zwei Bohrgeräte im Land eingetroffen sind, nachdem kurz zuvor, am 17. November 2021, die Prospektionslizenz von Caracal verlängert wurde. 

READ MORE